Übungsfirmen 

Die Übungsfirma basiert auf der Grundidee einer Verschränkung von theoretischem Lernen und praktischem Anwenden.
Ziel der Methode Übungsfirma als Unternehmenssimulation ist, dass den Lernenden in der Übungsfirma mit einer real existierenden Betriebsstruktur (alle Bereiche eines realen Unternehmens werden abgebildet) ein komplexes Handlungsfeld geboten wird. Die Lernenden sollen hier nicht nur isolierte kaufmännische Tätigkeiten erledigen, sondern auch wirtschaftliche Zusammenhänge erkennen, betriebliche Entscheidungen treffen und deren Auswirkungen reflektieren können.

Übungsfirmenarbeit findet in der

  • Handelsakademie im 4. Jahrgang
  • Handelsschule in der 3. Klasse
  • Handelsschule für Leistungssport in der 4. Klasse

statt.

Übungsfirma

Merken

Website Übungsfirmen