more than just business
FLÜCHTLINGSDRAMA AUS ERSTER HAND

Die österreichische Schriftstellerin und Journalistin Nermani ISMAIL hat unsere Schule besucht. Sie las aus ihrem Buch ETAPPEN EINER FLUCHT. Tagebuch einer Dolmetscherin.

Das Erstickungsdrama auf der Ostautobahn A4 in Parndorf (75 Flüchtlinge ersticken in einem vollgestopften LKW) ist für die Journalistin Nermin Ismail der Auslöser, ihren Urlaub in Ägypten abzubrechen und sich in der Flüchtlingskrise zu engagieren. Es folgen Hilfseinsätze am Wiener Westbahnhof, in Budapest, in der Türkei und auf der griechischen Insel Lesbos. Auch an den österreichischen Flüchtlings-Hotspots, den Grenzübergängen Nickelsdorf und Spielfeld, leistet sie als Rot-Kreuz-Helferin und als Dolmetscherin unentgeltlich und unermüdlich humanitäre Hilfe. Ihre perfekten Arabisch-Kenntnisse helfen ihr, schnell die Barrieren zu vielen dieser Menschen auf der Flucht abzubauen. Unzählige Begegnungen mit Menschen der verschiedensten Nationalitäten und die Schicksale der durch Kriege grausam aus dem Alltagsleben gerissenen Vertriebenen hinterlassen bei Nermin Ismail tiefe Spuren. Bereits zu Beginn ihrer Übersetzer-Tätigkeit schreibt sie vieles auf, Schreiben hilft ihr bei der Bewältigung des Erlebten, die Idee zu einem Buch entsteht.
Tatsächlich wird das Buch realisiert, die gesammelten persönlichen Eindrücke und Geschichten wie auch Berichte über das Schlepperwesen und das gewinnbringende Geschäft mit den Flüchtlingen ergeben zusammen mit beeindruckenden Fotos eines befreundeten Fotografen ein eindringliches und bewegendes Zeugnis der sogenannten Flüchtlingskrise. Die anonymen Personen aus Fernsehen, Zeitungen und sozialen Medien bekommen Gesichter.

Frau Ismail unterbricht ihre Lesung immer wieder durch spannende Erzählungen von ihren Erfahrungen und Erlebnissen, gebannt lauschen ihr die Schülerinnen und Schüler der dritten Jahrgänge unserer Schule. Ihr Publikum aus erster Hand zu informieren, ist das oberste Ziel der Autorin. Das gelingt ihr hier auf vorzügliche Weise. Immer wieder stellen die Schülerinnen und Schüler interessante Fragen, eine Diskussion kommt in Gange. Nermin Ismail ist davon überzeugt, dass Helfen die Gesellschaft zusammenschweißt. Jeder sollte sich die Frage stellen: ‚Was kann ich tun, dass diese Welt zu einem besseren Ort wird? Wenn auch nur für einen Menschen.‘
Nachdenklich und beeindruckt verlassen die jungen Zuhörerinnen und Zuhörer nach eineinhalb Stunden den Raum, das Thema Flucht und Flüchtlinge hat für sie so manche neue Perspektive bekommen. (PR Gruppe 2017/18)

lesung

Merken

Merken

Merken

Merken

Vorstellungsgespräche in der Übungsfirma Avantgarden

Vorstellungsgespräche in der Übungsfirma Avantgarden

Vorstellungsgespräche in der Übungsfirma Avantgarden Zehn Schülerinnen und Schüler der NMS Biesenfeld haben sich am Donnerstag dem 17. Mai bei der ÜFA Avantgarden beworben. Sie,...

FLÜCHTLINGSDRAMA AUS ERSTER HAND

FLÜCHTLINGSDRAMA AUS ERSTER HAND

FLÜCHTLINGSDRAMA AUS ERSTER HAND Die österreichische Schriftstellerin und Journalistin Nermani ISMAIL hat unsere Schule besucht. Sie las aus ihrem Buch ETAPPEN EINER FLUCHT. Tagebuch einer...

VET4SCAPE Training Event in Portugal

VET4SCAPE Training Event in Portugal

VET4SCAPE Training Event in Portugal Vom 11. bis 17. April 2018 nahmen 5 Schüler/innen der 3 AHK mit Prof. Hasiweder und Prof. Huber-Kirchberger an einem...

Nationaler Übungsfirmentag 2018

Nationaler Übungsfirmentag 2018

Nationaler Übungsfirmentag 2018 Dienstag 17. April 2018 war nationaler Übungsfirmentag. Die Übungsfirmen Coffee Expression, Avantgarden, Rudi Linz, Bellaria und Dies & Das stellten ihre Produkte...

Einblick ins Unternehmen IKEA

Einblick ins Unternehmen IKEA

Einblick ins Unternehmen IKEA Am 19. März haben die Schülerinnen und Schüler der 1BHK und der 1SHS in Begleitung von Herrn Prof. Leitgeb und Frau...

Safer Internet Schulung an der BHAK Linz International Business School

Safer Internet Schulung an der BHAK Linz International Business School

Safer Internet Schulung an der BHAK Linz International Business School Am 6, April 2018 nahmen die Schüler/innen der 3 AHK einen ganzen Vormittag lang an...

Termine